Geschichte

eiserne-pfanneEisenpfanne

Eisenpfannen werden schon seit sehr langer Zeit zum Kochen verwendet. Da früher nur eine begrenzte Auswahl an Materialien für Pfannen vorhanden waren, setzte sich die Eisenpfanne aufgrund ihrer guten Wärmeleitfähigkeit und Robustheit durch.

 

Doch die Eisenpfanne hat noch viele andere Vorteile, wodurch sie nun wieder häufiger verwendet wird. Denn die Eisenpfanne kann auf jeder Art von Herd verwendet werden. Da spielt es keine Rolle, ob man einen Induktionsherd, einen Gasherd oder ein Ceranfeld hat. Durch die große Robustheit können Eisenpfannen also jahrzehntelang eingesetzt werden. Ein weiteres Plus ist der Verzicht von gesundheitsschädlichen Kunststoffbeschichtungen. Damit man beim Kauf auch die richtige Eisenpfanne auswählt, gibt es einige Dinge, die man beim Kauf berücksichtigen sollte.

Die Geschichte der Eisenpfanne

Eine ungewöhnliche Eigenschaft der Eisenpfanne ist, dass sie auch über offenem Feuer eingesetzt werden kann. Da können die meisten anderen Pfannenmodelle nicht mithalten. Die Benutzung von Eisenpfannen reicht in der menschlichen Geschichte weit zurück. Für den Einsatz einer Eisenpfanne wird nur ein Feuer und Eisen zum Schmieden der Pfanne benötigt. Beides war bereits bei den Römern vorhanden und bekannt. Die ältesten Funde reichen zurück bis ins 1. Jahrhundert nach Christus. Allerdings war die Form der antiken Eisenpfannen etwas anders, als die Form der heute bekannten Pfannen. Die Römer setzten eher auf rechteckige Pfannen.

 

Doch nicht nur die Römer benutzen Eisenpfannen zum Braten von Speisen, sondern auch in anderen Regionen der Welt kamen Eisenpfannen zum Einsatz. Wikinger benutzten ebenfalls Eisenpfannen. Diese unterschieden sich in der Art des verwendeten Griffs von den Pfannen der Römer. In Asien wurde zu etwa gleicher Zeit eine Pfannenform entwickelt, die heute als Wok bekannt ist. Sie wurde zu Beginn als Ton gefertigt, später aber dann auch aus Eisen.

Die altertümliche Herstellung von Eisenpfannen war sehr aufwendig. In der Regel stellten Schmiede Eisenpfannen her. Die Herstellung wurde dann mit der industriellen Revolution von Maschinen übernommen und wesentlich vereinfacht.

 

Eisenpfanne online kaufen

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, Eisenpfannen zu kaufen, entweder online oder offline in einem Geschäft. Wenn man online die Eisenpfanne kauft, hat man viele Vorteile auf seiner Seite. Denn beim Onlinekauf kann man sich erst einmal gründlich informieren und dann im Anschluss mehrere Modelle vergleichen. Man hat eine große Auswahl an verschiedenen Modellen und bekommt auch immer ein gutes Preis- Leistungs- Verhältnis.

 

Mit etwas Zeitaufwand bekommt man außerdem meist umfassendere Informationen als in einem Fachgeschäft und erhält verschiedene Meinungen zur Qualität von Eisenpfannen. Zusätzlich spart man sich den Weg zum Fachgeschäft, indem man sich die Eisenpfanne ganz einfach vor die Haustüre liefern lässt. Zusätzlich hat man online immer ein 14-tägiges Rückgaberecht. Sollte also die Qualität der Eisenpfanne nach der Lieferung nicht überzeugen, kann man die Eisenpfanne ganz einfach wieder zurückgeben.

Check Also

Eisenbratpfanne

Eisenbratpfanne Comeback der Eisenbratpfanne Seit die Eisenpfanne vor einigen Jahren wiederentdeckt wurde, steigt ihre Beliebtheit ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.